75 Jahre FC Eiche 1946 Sippersfeld e.V.

(1946-2021)

Die Sipperado´s

Gepostet am 22. März 2021

Aus ehemaligen Fußballspielern hat sich vor einigen Jahren eine Gruppe entwickelt, die regelmäßig Fahrten mit dem MTB unternimmt.

Die „Sipperados“ fahren in der Sommerzeit mittwochs ab 17.30 Uhr und sonntags ab 09.00 Uhr eine Tour. Treffpunkt ist der an der Kreuzung In der Kummel / Kirchstraße. Die Tour wird zeitlich und in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad mit den jeweiligen Teilnehmern zu Beginn abgestimmt. In der Winterzeit ist die Start um 10.00 Uhr am o.g. Treffpunkt. In der Gruppe fahren teilweise auch Jugendliche mit.

Für die Fahrten werden ein gutes MTB, Helm und Brille benötigt.

Die Abteilung Mountainbike ist eine Sparte des FC Eiche Sippersfeld und alle Fahrten sind versicherungstechnisch über den Sportverein abgedeckt. Über neue Teilnehmer oder Interessierte würden wir uns sehr freuen.

Mehr

FC Eiche wird Heute 75!!!

Gepostet am 8. März 2021

Am 01.02.1946 trafen sich im Gasthaus Hirsch die drei Sportfreunde Willi Möllers, Willi Jäger und Gottfried Hirschel mir der Idee ein Fußballverein zu gründen.

Am 10.02.1946 wurde die 1.Vollversammlung zur Mitgliedergewinnung abgehalten und eine Fußballsatzung erarbeitet.

Die eigentliche Gründungsversammlung fand am 08.03.1946, 20.00 Uhr im Gasthaus Hirsch in Sippersfeld statt. 32 Mitbegründer waren erschienen und jeder erklärte sich bereit, 2 Deutsche Mark in die Vereinskasse zu zahlen. Als Namen wählte man 1. FC Eiche 1946 Sippersfeld e.V. Der Namenszusatz Eiche erfolgte, da Sippersfeld eine Wald besitzende Gemeinde ist und damals über große Eichenbestände verfügte.

Niederschrift 1946- Gründungsversammlung (8.3.46)

 

Mehr

Wir sagen DANKE!

Gepostet am 14. Dezember 2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des Sportvereins FC Eiche Sippersfeld,

wir Bedanken uns bei allen, die uns auch in diesen Zeiten, wo der Sport nur sporadisch gemeinsam ausgeübt werden kann, für Eure Vereinstreue. Dank Eurer Mitgliedsbeiträge, Spenden, Unterstützung und Hilfe können wir diese Zeit ohne die üblichen Einnahmen überstehen.

Leider ist es dieses Jahr nicht Möglich eine gemeinsame Weihnachtsfeier abzuhalten, aber vielleicht steckt jeder zuhause, am Samstagabend, eine Kerze an und denkt mal an alle, mit denen wir sonst diesen immer geselligen Abend verbracht hätten.

Wir gedenken unseren verstorbenen Mitgliedern und denen die uns nahe standen.

Wir senden herzliche Genesungsgrüße an die Kranken und an Diejenigen denen es gerade nicht so gut geht.

Auf ein gemeinsames Miteinander im neuen Jahr freuen wir uns, denn es ist ein großes Geschenk, wenn wir dann wieder zusammen trainieren, spielen, reden und feiern dürfen.

Bis dahin bleibt gesund, haltet Euch fit, freut Euch der kleinen Dinge und auf unser baldiges Zusammentreffen.

Es grüßt Euch die Vorstandschaft der Eiche

Mehr