Fußball Club Eiche 1946 Sippersfeld e.V.

Die Damenmannschaft sagt Dankeschön

Gepostet am 21. März 2020

Unsere Frauenmannschaft (SG TuS 28 Münchweiler, FC Eiche Sippersfeld, SV Alsenbrück-Langmeil) wurde zur Mannschaft des Jahres 2019 im Donnersbergkreis gewählt.

Hiermit bedanken wir uns herzlich bei allen die uns gewählt haben. Mit dieser hohen Anzahl Stimmen (814) hätten wir niemals gerechnet. Vielen Dank dafür!

Weiterhin geht unser Dank an den SV Börrstadt, Die Rheinpfalz und die Kreisverwaltung DOB, die der Ehrung zusammen mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte einen sehr feierlichen Rahmen gegeben haben.

Mehr

5:2 gegen Morlautern- Eiche bleibt 2020 ungeschlagen!

Gepostet am 13. März 2020

In diesem Jahrzehnt ist es schwer für die Gegner die Eiche zu besiegen. Kein Testspiel verloren und auch im 1. Rundenspiel wollte man eine Niederlage tunlichst vermeiden! So bastelte Buhrmann an einem Matchplan, der es in sich hatte! Startelf Debüt für die komplette rechte Seite! Weller und Höning beackerten das rechte Grün und brachten immer wieder gute Bälle nach vorne. Dort wurden aber Chancen kläglich vergeben. Erst in der 30. Minute brachte Marc Windecker mit einem Sonntagsschuss die Eiche in Front. So blieb es auch zur Halbzeit. In Hälfte 2 erzielte Robin Windecket ein direktes Eckballtor unter Mithilfe des Torhüters vom SVM. Wie hoch geht’s aus? Wer macht noch Tore? Das dachten sich wohl alle nach dem 2:0 – doch es kam anders. Binnen weniger Minuten kippte das Spiel und Morlautern glich mit einem Doppelschlag aus! Das Momentum war eindeutig auf der Seite von Morlautern. Doch Spielertrainer Buhrmann Buhrmann hatte noch 1 Ass im Ärmel und zwar – sich selbst. 75. Minute, Freistpß – wie einst Netzer wechselt sich Buhrmann selbst ein und mit dem ersten Ballkontakt brachte er.sein Team zurück auf die Siegerstraße! Wer jetzt dachte es wär vorbei, der rieb sich wohl in der 76. Minute die Augen! Elfmeter für Morlautern, die Chance zum erneuten Ausgleich! Doch Leitsbach schaute den Ball am Tor vorbei und so blieb die Eiche weiter auf Kurs. Der agile Hochwärter zirkelte wenig später den Ball aus halbrechter Position in das Tor und wenig später besorgte Bartels mit dem 5:2 den Endstand! Der Abstiegskampf hat begonnen und mit so einem Spiel steigen natürlich die Aktien für einen Verbleib in der A-Klasse!

Unserere 2.Mannschaft startete auch mit einem Sieg ins neue Jahr. Gegen Dielkirchen gewann man verdient mit 6:4, Torschützen: Höffken (3x), Buhrmann Chris (2x) und Müller Alex.

Mehr

SG Vize bei Hallenmeisterschaften und nominiert als Mannschaft des Jahres 2019

Gepostet am 21. Februar 2020

Bei den Westpfalz Hallenmeisterschaften erspielte sich die Mannschaft des TuS 28 Münchweiler (SG SV Alsenbrück-Langmeil und FC Eiche Sippersfeld) den zweiten Platz. In der Gruppenphase gewann das Team gegen den 1. FFC Kaiserslautern 2, SV Kottweiler-Schwanden 1 und den SV Ixheim. Gegen den SV Bann 2 gab es ein torloses Unentschieden. Als Gruppensieger ging es ins Halbfinale gegen die SG Harsberg-Schauerberg. Mit einem 1:0 Sieg wurde der Finaleinzug gesichert. Das Endspiel entschied der 1. FFC Kaiserslautern wenige Sekunden vor Spielende für sich. Trotz der etwas unglücklichen Niederlage waren die Spielerinnen des TuS Münchweiler mit dem Turniertag sehr zufrieden. Einige Tage nach dem Turnier gab es noch eine tolle Nachricht. Das Team wurde wegen seiner Leistungen im Jahr 2019 (Aufstieg in die Landesliga, 5. Platz Landesliga Hinrunde und Pokal Halbfinale) zur Wahl der Mannschaft des Jahres nominiert. Wer die junge Truppe unterstüzen möchte:
https://www.rheinpfalz.de/sportlerwahl-donnersbergkreis/

Mehr