70 Jahre FC Eiche Sippersfeld e.V. (1946-2016)

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Homepage

Zu- und Abgänge 16/17

Gepostet am 16. Juli 2016

Wir begrüßen recht herzlich alle Neuzugänge bei der Eiche und wünschen ihnen viel Spaß und Erfolg zusammen mit dem ganzen Team.

Zugänge (BILD FOLGT IN KÜRZE)

Marius Siebecker, Christoph Steuerwald (beide ASV Winnweiler), Leon Scholl, Moritz Bechberger, Dominik Frühbeißer, Alexander Radlinger, Marc-Andre Bartels (alle eigene Jugend, JFV Nord-WEst-Pfalz), Björn Ledig (TuS Münchweiler), Christian Zapp (SpVgg Mehlingen)

Abgänge:

Ilir Spahiu (SV Veldenz Lauterecken), Domenico Messina (SV Morlautern)

 

 

Mehr

8:1 Sieg im ersten Spiel der Frauenmannschaft

Gepostet am 16. Juli 2016

In der kommenden Saison geht die neu gegründete Frauenmannschaft des TuS 28 Münchweiler/Alsenz (Spielgemeinschaft mit der FC Eiche Sippersfeld und dem SV Alsenbrück-Langmeil) in der Bezirksliga an den Start. Der 20-köpfige Kader freut sich auf viele spannende Spiele und kann den Rundenbeginn kaum erwarten. Dies zeigte sich insbesondere beim ersten Freundschaftsspiel gegen den SV Otterberg, welches durch viel Spiel- und Einsatzfreude 8:1 gewonnen wurde.

Im Rahmen dieser Begegnung wurde auch der Sponsor des Frauenteams vorgestellt: Das Küchenhaus Schubert aus Kaiserslautern.

Die Spielerinnen und das Trainerteam bedanken sich bei dessen Inhaber, Ralf Dämgen, herzlich für die tolle Unterstützung.

DIE FC EICHE WÜNSCHT DER DAMENMANNSCHAFT VIEL ERFOLG FÜR DIE RUNDE.

Frauenteam 2016

 

Mehr

Ehrungen auf Aufstiegsfeier

Gepostet am 28. Juni 2016

Auf der Aufstiegsfeier am 25.6.15 wurden wieder die Toptorschützen der aktuellen Saison geehrt. Bei der 1.Mannschaft wurden Marc Windecker und Christian Hartmüller mit je 40 Toren Toptorjäger, bei der Reserve Christian Buhrmann mit 11 Treffern. Manuel Kramer wurde als Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet und Marc Windecker wurde mit 37 Treffern Torschützenkönig der B-Klasse Nord.

13508909_1356589127691136_6173995090866291192_n 13521836_1356589221024460_9126875047429593851_n 13533021_1356588291024553_7229246294595502495_n

Mehr

DANKE !!!

Gepostet am 28. Juni 2016

Die FC Eiche bedankt sich hiermit nochmal bei allen Fans, Freunden, Sponsoren und Gönnern für die tolle Unterstützung während der Saison 2015/16.

Urkunde Aufstieg 2016 13490611_1354447314571984_1072812814084920085_o

Mehr

Nachbericht Jugend-Pfingstturnier 2016

Gepostet am 5. Juni 2016

Der 1.FC Eiche 1946 Sippersfeld e.V. veranstaltete vom 13.05-15.05.2016 sein traditionelles Jugend-Pfingstturnier. Entgegen der Wettervorhersage, Sippersfeld stand zum 70ten Geburtstag der FC Eiche unter einem guten Stern, hatten wir keinen Regen.

Los ging es freitags mit dem A-Jugend Turnier. Auch in diesem Jahr haben wir die Turnierspiele der A-Jugendlichen auf dem normalen Spielfeld ausgetragen. 5 Teams kämpften in fairen und gut geleiteten Spielen um den Sieg. Nach 10 spannenden Spielen ergaben sich folgende Platzierungen.

Platzierungen:           1. Ludwigshafen SC   2. JFV Nord-West-Pfalz     3. JFV Nord-West-Pfalz B1     4. VFR Grünstadt     5.SG Essenheim/Oberolm

Den Samstag eröffneten die D-Jugendlichen den Turniertag Hier spielten 8 Teams in 2 Gruppen. In diesem Jahr spielten wir, wie im normalen Spielbetrieb, 9 gegen 9 auf verkürztem Großfeld. Hier möchten wir kurz auf die Mannschaft des C.A. St. Laurent Nouan zu sprechen kommen. Die Partnergemeinde von Winnweiler stellte zu unserem Turnier eine D- und eine C-Jugend Mannschaft, was unserem Turnier dieses Jahr einen internationalen Touch gab. Nach vielen guten Fußballspielen kam es im Endspiel zum Derby zw Winnweiler und Nord-West-Pfalz. Hier gab es dann auch ein verlängertes 11m Schießen, das Winnweiler am Ende mit 9:10 für sich entschied. Platzierungen:           1. ASV Winnweiler  2. JFV Nord-West-Pfalz      3.Eintracht Bad Kreuznach             4. JSG Donnersberg Süd     5. SV Wiesenthalerhof D2   6.SV Wiesenthalerhof D1    7.         8. JSG Freinsheim/Weisenheim

Im Anschluss begann das Turnier der C-Jugend. Auch hier konnte mit 2 Vierer-Gruppen gespielt werden. Auch hier wurde auf dem normalen Spielfeld gespielt Nach Abschluss der Vorrunde stand wieder ein Team aus Winnweiler im Finale. Allerdings hatte diesmal der Gegner aus Ruchheim, nach 11 Meter Schießen, das glücklichere Ende auf seiner Seite. Platzierungen:           1. SV Ruchheim   2. ASV Winnweiler C1     3. SC Ludwigshafen         4. TV 1817 Mainz         5. C.A.St. Laurent Nouan     6. ASV Winnweiler C2    7. JFV Leininger Land   8. JFV Nord-West-Pfalz

Am Sonntag spielten die F-Junioren in einer Gruppe mit 7 Teams. Parallel auf dem 2ten Kleinspielfeld spielten 7 G-Junioren –Teams. Bei diesen Turnieren wurde nach den Regeln der FAIR-PLAY-LIGA gespielt. D.h. die Spieler entscheiden selbst über Fouls und Spielvortsetzung. Allerdings hatten wir ein paar Spielbeobachter dabei um die Jungs zu unterstützen. Da kein Sieger ausgespielt werden darf haben wir uns zu einem Spielplan entschieden bei dem jede Mannschaft jeweils nur 4 Spiele absolviert. Bei den G-Junioren nahmen folgende Vereine teil: SpVgg NMB Mehlingen, TSG Zellertal, JSG Donnersberg Süd G1 und G2, JFV Leinbach, Phönix Otterbach und Eintracht Kaiserslautern. Bei den F-Junioren bedanken wir uns bei: SpVgg NMB Mehlingen, SV Horchheim,       JSG Donnersberg Süd F1 und F2, JFV Leinbach, 1 FC Haßloch und SV Alsenborn. Beim Turnier der E-Jugendlichen, das am späten Sonntagnachmittag begann beteiligten sich 11 Mannschaften in 2 Gruppen. Hier kam es im Halbfinale zu dem schon obligatorischen Duell zwischen dem JFV Nord-West-Pfalz E1 und ASV Winnweiler. Hier konnte sich nach spannendem Spielverlauf der JFV mit 1:0 durchsetzen. Das zweite Halbfinale gewann der 1 FC Schwabsburg gegen den FV Rockenhausen mit 2:0. Im Spiel um Platz 3 konnte der ASV Winnweiler gegen den FV Rockenhausen mit 2:1 gewinnen. Das Abschließende spannende Finale ging mit 1:0 an den JFV Nord-West-Pfalz. Den fünften Platz erreichten die Mannshaften des: TuS Bolanden,JSG Donnersberg Süd SV Ruchheim E1 und E2 Eintracht Kaiserslautern und JFV Nord-West-Pfalz E2 und E3

Der FC „EICHE“ SIPPERSFELD bedankt sich auf diesem Weg bei allen Mannschaften für ihre Teilnahme und das faire Auftreten. Beim ASV Winnweiler, der die Spieler seiner Partnergemeinde, St Laurent Nouan, mit zu uns nach Sippersfeld gebracht hat. Des Weiteren möchten wir uns bei den Schiedsrichtern und unseren Jugendspielern für die hervorragende Leitung der Spiele sowie V.Windecker & C.Buhrmann für die Organisation bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt allen unseren Spendern, Sponsoren und unermüdlichen freiwilligen Helfern. Der FC EICHE sagt DANKE, macht weiter so, wir sehen uns wieder an Pfingsten 2018 in Sippersfeld. Wer sich bis dahin nicht gedulden kann, der sollte vielleicht mal zu den Spielen unserer Aktiven oder den Jugendmannschaften am Sportplatz vorbeikommen.

Die nächste Saison geht bald wieder los und wir würden uns über jeden Zuschauer freuen.

IMG_20160515_160848 IMG_20160515_160935

Mehr

Nachbericht AH VG Turnier 2016

Gepostet am 30. Mai 2016

Am Samstag, den 21.5.16 fand bei tollem Fußballwetter das AH VG Turnier in Sippersfeld statt. Gespielt wurde in einer Vierergruppe, jeder gegen jeden, die Spielzeit betrug 1×30 Minuten. Im ersten Spiel standen sich die Mannschaften SG Winnweiler/Imsbach und der TuS Münchweiler gegen über. Münchweiler siegte mit 1 zu 0. Das zweite Spiel endete zwischen der SG Donnersberg-Pfrimm und SG Lohnsfeld/Langmeil 0 zu 0. Im dritten Spiel siegte die SG Winnweiler mit 2:1 gegen SG Donnersberg-Pfrimm. Nach zwei Unentschieden (jeweils 1 zu 1) vom TuS Münchweiler gegen SG Lohnsfeld und SG Donnersberg-Pfrimm, entschied das letzte Spiel über den Turniersieger. Die SG Lohnsfeld/Langmeil setzte sich dabei mit 3 zu 1 gegen die SG Winnweiler/Imsbach durch und konnte nach 2009 endlich mal wieder den Pokal gewinnen. Platz zwei ging an TuS Münchweiler, die Plätze drei und vier belegten die SG Winnweiler/Imsbach und die SG Donnersberg-Pfrimm. Die anschließende Siegerehrung übernahm Herr Hubert Weismann, 1.Abgeordneter der VG Winnweiler in Vertretung für Verbandsbürgermeister Rudolf Jacob. Als Schiedsrichter fungierten Herr Manuel Kramer aus Lohnsfeld und Herr Hermann Raquet aus Langmeil.

Abschlusstabelle

  1. SG Lohnsfeld/Langmeil, 5 Punkte, 4:2 Tore
  2. TuS Münchweiler, 5 Punkte, 3:2 Tore
  3. SG Winnweiler/Imsbach, 3 Punkte, 3:5 Tore
  4. SG Donnersberg-Pfrimm, 2 Punkte, 2:3 Tore

Sieger AH VG Turnier 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die FC Eiche bedankt sich bei allen Helfern und teilnehmenden Teams für die fairen Spiele.

SG Donnersbger-Pfrimm 21.5.16

 

Mehr

Bericht zur Mitgliederversammlung 2016

Gepostet am 23. Mai 2016

Am 20. Mai 2016 fand um 19.30 Uhr, im Sportheim, in Sippersfeld, die diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des FC Eiche Sippersfeld statt. Leider waren nur 26 Mitglieder der Einladung gefolgt.

Zuerst begrüßte unser 1.Vorsitzender Jens Schönfließ alle anwesenden Mitglieder, besonders begrüßte er die beiden Ehrenmitglieder Reinhold Rech und Bernhard Scholl sowie den Kreisvorsitzenden des Spielkreises Kaiserslautern-Donnersberg vom SWFV Udo Schöneberger. Nach Feststellung der Tagesordnung und der anwesenden Mitglieder hielt man eine Gedenkminute für unsere verstobenen Mitglieder. Als nächstes wurden die Ehrungen durchgeführt, zuerst die vom SWFV durch Herrn Schöneberger. Die Verbandsnadel in Bronze für langjährige Vereinstätigkeiten erhielten Kurt Bager und Reinhold Rech, (Ludwig Scholl war nicht anwesend). Die Silberne Verbandsehrennadel bekamen Richard Höning, Ortwin Buhrmann, Eduard Rech und Harald Schönfeld. Herr Schöneberger bedankte sich bei allen Geehrten für Ihre zum Teil schon über 30 Jahre lange Tätigkeit im Verein und überreichte jedem eine Urkunde vom SWFV.

1

Anschließend wurden unsere Vereinsmitglieder vom 1.Vorsitzenden geehrt. Leider waren nur drei von acht anwesend. Für 25 Jahre Mitglied im Verein wurden Heidi Schönfeld und Fabian Schönfeld geehrt, für 50 Jahre Bruno Dech. Nicht anwesend waren Lars Scholl, Karin Christmann (beide 25 Jahre), Eugen Maurer, Bernd-Erich Nagel (beide 60 Jahre) und Arthur Kolb (70 Jahre im Verein). Frau Sybille Höning bekam für Ihre Arbeit als Leiterin der Gymnastik einen Blumenstrauß überreicht (Frau Barbara Dubberke, Seniorengymnastik war entschuldigt), Eduard Rech einen kleinen Präsentkorb für seine 28 jährige Tätigkeit als Beisitzer im Verein. Für seine besonderen Dienste im Verein wurde Ortwin Buhrmann mit einer Urkunde und Präsentkorb ausgezeichnet.

2

Es folgte der Tätigkeitsbericht der Vorstandschaft, des Kassenprüfers sowie der einzelnen Abteilungen. Nachdem Bericht der Kassenprüfer wurde die Vorstandschaft entlastet. Thomas Keller übernahm anschließend den Wahlvorstand für die Neuwahlen.

Gewählt wurden:

1.Vorsitzender:               Jens Schönfließ

2.Vorsitzender:              Harald Schönfeld

Kassenwart:                    Andrea Müller (abwesend)

Schriftführer:                  Christian Böckel

Spielleiter:                       Steffen Mangold

Vereinskassierer:            Kurt Bager

Ehrenamtsbeauftragter:  Kurt Bager

Gesamtjugendleiter:       Volker Windecker

Allg. Ausschuss:              Ludwig Scholl (abwesend), Jens Agsten, Reinhold Rech

Spielausschuss:              Patrick Schreiner, Meik Denschlag, Daniel Molter, Florian Ziegler

3

Abschließend bedankte er sich bei der alten Vorstandschaft für die geleistete Arbeit in den letzten zwei Jahren und wünschte der neuen Vorstandschaft viel Erfolg. Die Mitgliederversammlung wurde um 21:13 Uhr beendet.

Mehr

FC Eiche in Relegation !

Gepostet am 23. Mai 2016

Am Donnerstag, den 26.5.16 findet das erste Spiel um den Aufstieg in die A-Klasse beim SV Wiesenthalerhof statt. Anpfiff ist um 16.00 Uhr.

Das Rückspiel findet am Dienstag, den 31.5.16 um 19.00 Uhr bei uns in Sippersfeld statt.

Die FC Eiche wünscht sich für die beiden Spiele viel Unterstützung damit es mit dem ersten Aufstieg in die A-Klasse nach 35 Jahren klappt.

poster_relegation_2016

Mehr

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am 20.5.16

Gepostet am 13. Mai 2016

Hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, den 20.05.2016 um 19.30 Uhr ins Sportheim der FC Eiche einladen.

Tagesordnungspunkte:

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Feststellung der Tagesordnung und der anwesenden Mitglieder
3. Gedenken unserer verstorbenen Mitglieder
4. Ehrungen
5. Tätigkeitsbericht des 1. Vorsitzenden
6. Berichte der einzelnen Abteilungen
6.1 Bericht des Kassenwartes
6.2 Bericht Spielleiter Aktive
6.3 Bericht Spielleiter Alte Herren
6.4 Bericht der einzelnen Jugendleiter
6.5 Bericht Abteilungsleiterin Gymnastik
6.6 Bericht Abteilungsleiterin Seniorengymnastik
6.7 Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung der Vorstandschaft
8. Bildung eines Wahlvorstandes
9. Neuwahlen
9.1 1. Vorsitzender
9.2 2. Vorsitzender
9.3 Kassenwart
9.4 Schriftführer
9.5 Spielleiter
9.6 Gesamtjugendleiter
9.7 Vereinskassierer
9.8 Ehrenamtsbeauftragter
9.9 Allgemeiner Ausschuss
9.10 Spielausschuss
10. Wünsche und Anträge, Verschiedenes

Wünsche und Anträge sind bis spätestens 2 Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden Jens Schönfließ einzureichen.

Mehr