Fußball Club Eiche 1946 Sippersfeld e.V.

Vorankündigung: Bewirtung der Dorfgemeinschaftshalle

Gepostet am 13. Februar 2020

Der FC Eiche Sippersfeld und der Förderverein FC Eiche bewirten am Samstag, den 14.03.20 und Samstag, den 04.04.20 jeweils ab 18.00 Uhr die Gaststätte in der Dorfgemeinschaftshalle. Dazu sind alle Bürger recht herzliche eingeladen. Weitere Infos folgen in kürze.

Mehr

FC Eiche gewinnt ICE-Cup in Winnweiler

Gepostet am 2. Februar 2020

Gegen den Bezirksligisten aus Winnweiler gingen die Flamingos hochmotiviert zu Werke. Das Ziel war klar man wollte den 1.Titel 2020 holen. Nach nur wenigen Minuten brachte Marius Siebecker die Eiche in Front! Die Führung hielt allerdings nicht lange an und Winnweiler glich aus. In der 2. Halbzeit dasselbe Spiel – Winnweiler mehr Ballbesitz aber das Chancenverhältnis blieb ausgeglichen. Tim Hochwärter war es dann, der einen Abwehrschnitzer nutzen konnte und die Eiche wieder in Führung schoss. Im Anschluss verpasste man es den Sack zu zumachen und wie es dann im Fussball kommt fiel das 2:2. Elfmeterschießen!
Und es war eins der besonderen Art! Die ersten fünf Schützen der Eiche (M. Windecker, Hochwärter, Radlinger, R.Windecker, M. Siebecker) trafen alle, ebenso die ersten 5. Schützen der Winnweilerer. Dann kam Bartels und testete die Höhe des Fangzauns. Doch auch in diesem Moment als alles verloren schien versagten dem ASV die Nerven und auch ihr 6er Schütze verschoss. Alles wieder auf Null. 7.Schütze Pascal Grabowsky… blieb kalt, wie eine Gletschermoräne.. 8:7! Dann kam der Moment von Leon Scholl. Er hatte eine Parade versprochen und hielt Wort – schon halb geschlagen reckte er seine linke Pranke Richtung Ball und lenkte das Leder an Latte! Aus und vorbei! Die Flamingos gewinnen und Elfertöter Leon Scholl wird zum Held des Abends!

Mehr

KNUT 2020

Gepostet am 14. Januar 2020

Am Samstag den 11.01.2020 waren die Jugendlichen der A-Jugend, deren Eltern und Betreuer unterwegs und haben die Weihnachtsbäume in Sippersfeld eingesammelt! Bei gutem Wetter hat es allen großen Spaß gemacht. Bei vielen Bäumen gab es zusätzlich eine kleine Spende, die entweder gleich verzehrt wurde, oder uns bei der Finanzierung unserer Aktivitäten hilft.

Dafür möchten wir uns herzlichst bedanken

Besonderen Dank an Familie Karch, die uns mit Traktor und Anhänger unterstützt hat und an Familie Hochwärter, die uns mit den Würstchen danach versorgte. Wir hoffen, dass Sie uns auch beim nächsten KNUT wieder unterstützen, ihren Weihnachtsbaum bereitstellen und vielleicht eine Kleinigkeit dranhängen.

FC „Eiche“ Jugend

Mehr