Fußball Club Eiche 1946 Sippersfeld e.V.

Leitfaden Hygienevorschriften Sportgelände FC Eiche Sippersfeld

Gepostet am 2. August 2020

Werte Sportfreunde,

es ist endlich soweit und wir dürfen endlich wieder kicken. Ihr wisst ja das es einige Sachen bezüglich Hygienevorschriften zu beachten gibt.

Nachfolgend ein kleiner Leitfaden für unseren Platz:

  1. Am Eingang wird 1 Tisch stehen mit Listen auf den sich die Zuschauer eintragen müssen
  2. Für Zuschauer gelten auf unserem Gelände die bekannten Abstandsregeln
  3. Gleiches , bzw. die bekannten Hygienevorschriften gelten auch für den Gastronomiebereich
  4. Euren Spielern steht eine Kabine zur Verfügung (es dürfen sich immer nur 6 Personen gleichzeitig in der Kabine aufhalten). Ihr benutzt bitte den Haupteingang ( Eingang und Kabinen sind beschildert )
  5. Duschen können unter den gegebenen Vorschriften benutzt werden (es dürfen immer nur 4 Personen gleichzeitig duschen)
  6. Da wir nur einen Eingang zu den Kabinen haben wird jede Mannschaft getrennt und nacheinander zur Kabine begleitet
  7. Schiedsrichter wird ebenfalls zur Kabine begleitet (eine Dusche steht nicht zur Verfügung)
  8. Sinnvoll wäre es, wenn eure Spieler mit Namen gekennzeichnete Trinkbehältnisse mitbringen ( haben wir auch unseren Spielern mitgeteilt )
  9. Des Weiteren weißen wir um den Platz nochmals mit Schildern auf die Verhaltensregeln hin

Wir hoffen damit fürs Erste, dass wir aktiv die Einhaltung der Vorschriften von Land und SWFV mittragen!

Gruß

Vorstandschaft FC Eiche Sippersfeld e.V. (Stand 2.8.20)

Mehr

SG Eiche Sippersfeld/Lohnsfeld gelingt Überaschungserfolg

Gepostet am 2. August 2020

Mit 4:2 besiegte man im ersten Testspiel nach der Coronapause in Sippersfeld die 1.Mannschaft des VFR Kaiserslautern. Die Tore erzielten: Tim Hochwärter (2), Marc Windecker und Alexander Radlinger.

Unsere zweite Mannschaft verlor ihr erstes Spiel am Ende etwas zu hoch mit 0:6 gegen SV Imsbach.

Mehr

Bericht Mitgliederversammlung

Gepostet am 16. Juli 2020

Die Mitgliederversammlung des FC Eiche fand am Freitag, den 10.07.2020 in der Dorfgemeinschaftshalle statt. Nach der Begrüßung wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Frau Wilding vom Sportbund Pfalz ehrte Frau Barbara Dubberke, Sybille Höning (die entschuldigt fehlte) und Ludwig Scholl für ihre lange ehrenamtlichen Tätigkeiten mit der silbernen Ehrennadel und zugehörigen Urkunde. Vom SWFV war Herr Schöneberger gekommen und übergab Herrn Christian Buhrmann und Herrn Jens Schönfließ jeweils die bronzene Ehrennadel des Verbandes incl. Urkunde. Zuvor war er auf ihre vielfältigen ehrenamtlichen Ämter im FC Eiche eingegangen. Anschließend wurden die Jubilare geehrt. Frau Barbara Dubberke bekam für 25-jährige Mitgliedschaft die silberne Nadel, Ludwig Scholl und Siegbert Daub die goldene Nadel für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein. Nicht anwesend waren die Jubilare Andrea Molter (25), Melanie Molter (25), Peter Sigl (25), Harald Dubberke (25), Hiltrud Scholl (50) und Harald Schönfeld (50).

Siegbert Daub, Barbara Dubberke, Ludwig Scholl

Der Vorsitzende S. Daub gab danach einen Rückblick über die letzten beiden Jahre und deren besonderen Ereignisse, wie -Sippersfeld bewegt sich-, Straßenfest In der Kummel und Beteiligung an den Feierlichkeiten der 1000 Jahr Feier sowie der Kerwe. Für das Spieljahr 2020/2021 wurden ein neuer Trainer für 1.te und 2te Mannschaft gefunden, und eine Spielgemeinschaft mit Lohnsfeld gegründet. Auch Corona hatte Auswirkungen auf den Verein und sein Einkommen. Ein Sturmschaden am Ballfangzaun muss noch beseitigt werden. Der Kassenwart hatte ein ausführliches Zahlenwerk über die Ein- und Ausgaben des Vereines vorgetragen. Die finanzielle

Lage des Vereins ist noch gut. Dennoch hat auch hier Corona große Auswirkungen auf die Einnahmen gehabt. Eduard Rech und Richard Höning hatten die Kasse geprüft. Der Vorstandschaft wurde danach Entlastung erteilt. Danach trugen die jeweiligen Trainer/innen der verschiedenen Abteilungen wie Gymnastik, Seniorengymnastik, Pound usw. ihre Berichte vor.

neue Vorstandschaft

Die Neuwahl der Vorstandschaft erfolgte anschließend und ergab folgende Besetzung:

1.Vorsitzender: Siegbert Daub, 2.Vorsitzender: Johannes Huber, Kassenwart: Christian Buhrmann, Schriftführer: Thomas Keller, Spielleiter: Christian Buhrmann, Gesamtjugendleiter: Volker Windecker, Vereinskassierer: Christian Buhrmann, Ehrenamtsbeauftragter: Siegbert Daub, Allgemeiner Ausschuss: Ludwig Scholl, Christian Böckel, Stefan Müller, Manuel Kramer, Ortwin Buhrmann, Spielausschuss: Thomas Buhrmann, Oliver Christmann, Ludwig Scholl, Jens Schönfließ, Johannes Huber. Kassenprüfer: Eduard Rech und Manfred Schläfer

Da keine Wünsche und Anträge eingereicht wurden, schloss der alte und neue Vorsitzende S. Daub die Mitgliederversammlung.

Mehr