FC Eiche Sippersfeld e.V.

Ja wir grün-weißen wir sind aus Eisen, wir sind aus stahl…

Besondere Ehrungen für ehemalige verdiente Spieler

Gepostet am 26. Mai 2018

Zum Ehrenspieler wurde Manfred Schläfer (3. von links) ernannt. Manfred spielte zwischen 1980 und 2011 insgesamt 30 Jahre für die FC Eiche hauptsächlich für die II.Mannschaft. Er ist auch mit großem Abstand Rekordspieler der Reserve und Erfinder der Mulle-Übung ;-).

Zu Ehrenspielführern wurden Edu Rech (erster von links), Peter Dech (2.v.l.) und Richard Höning ernannt (ganz rechts).

Richard spielte insg. 29 Jahre (72-00, 13) für die Eiche, 10 davon als Kapitän der 1.Mannschaft. Er war immer ein sehr fairer Sportsmann und nur einer von vier Spielern die bei allen Meisterschaften aktiv dabei waren.

Peter spielte zwischen 1976 und 2007 insg. 21 Jahre für die Eiche, 5 davon als Spielführer der 1.Mannschaft. Er zählt zu den besten Spieler die je für die Eiche gespielt haben. Er wurde 3x Meister und war auch eine Saison als Spielertrainer im Amt.

Eduard Rech, der viele Jahre höherklassich beim SV Alsenborn spielte und mit Wormatia Worms in die 2.Bundesliga aufstieg, war von 84-89 als Spielertrainer und von 95-00 für die FC Eiche aktiv . Unter ihm wurde man Meister, Pokalsieger, VG-Turnier Sieger und Hallenkreismeister. Er war eine herausragende Spielerpersönlichkeit und wahrscheinlich der beste Fußballer der je für die FC Eiche spielte.

Leider ist dieses Jahr unser Ehrenmitglied Manfried Krauß gestorben. Er wäre ebenfalls zum Ehrenspielführer ernannt worden.